20 facts about me

1. Ich liebe Ohrringe. Am liebsten habe ich zu jedem Outfit die passenden Ohrringe.

2. Mein unangefochtener Lieblings- und Herzensfilm ist „Himmel über Berlin“.

3. Ich war nur einmal im Skiurlaub, auf Klassenfahrt. Seitdem träume ich vom Skifahren. Von diesem unbeschreiblichen Gefühl, die kalte,frische Luft tief einzuatmen, die Angst loszulassen und loszufahren.

4. Ich stehe gern auf der Bühne, vor der Kamera und im Mittelpunkt.

5. Ich bin in Moskau geboren und wenn ich da bin, spüre ich, dass da meine Wurzeln sind. Es fühlt sich seltsam bekannt an und nicht wie normaler Urlaub. Aber ich fühle ich mich in Deutschland und in der deutschen Sprache zu Hause. Mit I. spreche ich nicht gerne russisch, weil es sich unnatürlich anfühlt. Auch wenn es sehr schade ist.
Ich lebe schon seit 23 Jahren in Deutschland und habe immer noch einen russischen Pass, weil ich es ständig aufschiebe, die deutsche Staatsbürgerschaft zu beantragen und weil es teuer ist. Deshalb kann ich auch nicht wählen gehen. (Aber das wird sich bald ändern!) Ich liebe russische Lyrik und es ist gut, russisch lesen und schreiben zu können. Aber ich bin dankbar, in Deutschland aufgewachsen zu sein.

6. Meerschweinchen sind meine Lieblingshaustiere. Ich hatte als Kind zwei und hätte gerne wieder welche.

7. Ich könnte stundenlang französisch sprechenden Menschen zuhören.

8. Ich gucke kein Tatort, lese keine Krimis, mir sind sogar die Drei Fragezeichen zu gruselig.

9. Meine liebsten Schriftsteller/ Dichter sind Isabel Allende, Rainer Maria Rilke, Anton Tschechow, Federico Garcia Lorca und Astrid Lindgren.

10. Ich liebe Harry Potter und habe das Gefühl, mit ihm erwachsen geworden zu sein, denn als er elf war und nach Hogwarts kam, war ich zwölf.

11. Ich bin ein Serienjunkie und meine aktuelle Lieblingsserie ist „Parenthood“.

12. Ich habe jahrelang Blockflöte in einem Ensemble gespielt und zwar Sopranino, Sopran, Alt, Tenor und Bass. Ich werde wütend, wenn jemand sagt, Blockflöte sei ein Anfängerinstrument wie Xylophon.

13. Ich habe Geld verdient mit (in chronologischer Reihenfolge): Zeitung austragen, babysitten, Medikamente für die Apotheke austragen, übersetzen, kellnern, Kosmetik verkaufen, Theater spielen, Theaterprojekte mit Schulkindern leiten.

14. Als Kind habe ich alles von Enid Blyton gelesen. Am liebsten „Dolly“, „Hanni und Nanni“ und „Ein Geheimnis um…“ Märchen mochte ich nie besonders.

15. Meine erste CD war von Bob Marley und die hat mir mein großer Bruder geschenkt.

16. Ich war erst mit 9 zum ersten Mal im Kino, in Toy Story.

17. Als ich 14 war, hatte ich eine gr0ße Hermann Hesse – Phase. (Wobei ich ihn immer noch gerne lese.)

18. Ich habe große Probleme damit, Ordnung zu halten. Ich liebe mein Chaos nicht und sehne mich nach Ordnung.

19. Ich hatte bisher 2 Bühnenküsse (beide oft wiederholt) und einen Kurzfilmkuss.

20. Ich zeichne gerne, aber fast ausschließlich Menschen. Als Kind habe ich sehr viel gezeichnet und auch damals schon größtenteils Menschen, vor allem Kinder. Mir machte es Spaß, mir Geschwister auszudenken und sie so zu zeichnen, dass sie sich ähnlich sehen. Oder ich habe mir ein Kind ausgedacht und es in jedem Lebensjahr, von 0 bis 18 gezeichnet. Ich habe darauf geachtet, so zu zeichnen, dass zu erkennen ist, dass es sich bei den 18 Zeichnungen um denselben Menschen handelt. Auf meinen Zeichnungen stand dann immer so etwas wie „Lisa, 7 Jahre“.


5 Antworten auf „20 facts about me“


  1. 1 Julie 06. Oktober 2013 um 17:48 Uhr

    haha, bei der Nummer 8 musste ich laut auflachen. Oh meine süße

  2. 2 Mama arbeitet 07. Oktober 2013 um 9:23 Uhr

    Ich könnte stundenlang Italienisch sprechenden Menschen zuhören. :) Viele Grüsse!

  3. 3 Administrator 07. Oktober 2013 um 9:35 Uhr

    Julchen: ;)
    Mama arbeitet: Ja, italienisch klingt auch sehr sehr toll! Und spanisch. Aber Französisch ist meine Nummer 1. liebe grüße zurück!

  4. 4 momatka 05. Januar 2014 um 14:50 Uhr

    Hab deinen Fragebogen gerade erst entdeckt und mich sehr gefreut, denn ich warte (sehnsüchtig) auf einen neuen Post :-)

  5. 5 Administrator 23. Januar 2014 um 3:15 Uhr

    Danke!!! Hab mich ganz doll über deinen Kommentar gefreut! :) Gab leider bsiher nur einen neuen Post, hoffe, du hast ihn entdeckt. :)

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


sieben × = dreiundsechzig